• Aktuelles

          • Aktiv in die Woche, Wagrain wir sind da!

          • 15.09.2021
          • Endlich ist es soweit, nach gefühlt unendlichen 2 Jahren ohne Schulveranstaltung dürfen die 3. und 4. Klassen gemeinsam mit 6 Lehrer:innen die Reise nach Wagrain antreten.

            Tag 1: Der Start in Euratsfeld ohne grobe Zwischenfälle. Die eine oder andere Tasche blieb zwar vom Bus 1 übrig. Da wir als Team aber immer aufeinander aufpassen, fanden auch die zurückgebliebenen Gepäcksstücke den Weg in den Pongau. Gleich um 11 Uhr durften wir nach einem knackigen Anstieg die Greifvögel der Burg Hohenwerfen bewundern. Eine tolle Führung durch die wunderschöne Burganlage rundete den Nachmittag ab.

            Weiter gings mit den Bussen ins Haus Wiederkehr nach Wagrain. Nach dem Essen war Freizeit angesagt. Spiel und Spaß für groß und klein. Zufrieden gingen um 21:30 Uhr die Lichter aus.

            Tag 2: Die 4. Klasse begab sich in aller Frühe mit dem Wanderbus nach St. Johann in die Liechtensteinklamm. Der Besuch dieses Naturkunstwerkes ist immer wieder atemberaubend.
            Die 3a durfte zur gleichen Zeit feststellen, dass im Sommer in einem Winterskiort viele Baustellen manchmal zu Spielverderber werden. Die Frisbeegolfanlage wurde zwar besichtigt, aber nach einem wirklich kräfteraubenden Anstieg über Stock und Stein für nicht bespielbar befunden. Man zog unverrichteter Dinge von dannen.  '
            Die 3b erkundete derweil Wagrain in einem Orientierungslauf. Ab sofort sind wir quasi Einheimische.

            Tag 3: Der (Geister)Berg ruft. Wieder ging es mit dem Wanderbus nach St. Johann. Heute aber weiter mit der Gondel auf den Geisterberg. Nach kurzer Wanderung warteten die Geister am Berg. Herrliches Bergwetter verleitete zum Chillen, Naturgenießen und Spaßhaben auf 1750 Meter Seehöhe.
            Wie vereinbart waren wir mit den 61 Schüler:innen um 14:10 an der Bushaltestelle. Nur der Bus war es nicht. An der stark befahrenen B311 machten es sich die Kinder zur Aufgabe den vorbeifahrenden Autofahrern zu winken, und die LKW Fahrer zu animieren, das Horn zu blasen! Wir können getrost sagen, wir haben heute sehr viele Menschen zum Lachen animiert. So lustig war das Warten noch nie.
            Am Abend gings noch in die Wasserwelt zum Bad.
             

            Tag 4: Es geht wieder auf den Berg,.......

          • Start ins neue Schuljahr

          • 04.09.2021
          • Herzlich willkommen im Schuljahr 2021/22!
            Wir starten ins neue Schuljahr,wie wir das alte beendet haben, nämlich mit regelmäßigen Covid-19-Tests.

            Bitte denken Sie daran, die unterschriebene Einverständniserklärung für die Schnelltests am Montag Ihrem Kind mit in die Schule zu geben.

            Sie können diese auch hier downloaden:

      • Kontakt

        • NMS Euratsfeld
        • 305072@noeschule.at
        • +43 7474 259
        • Hoher Rain 6 3324 Euratsfeld NÖ
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen