• Aktuelles

          • Aktiv in die Woche, Wagrain wir sind da!

          • 15.09.2021
          • Endlich ist es soweit, nach gefühlt unendlichen 2 Jahren ohne Schulveranstaltung dürfen die 3. und 4. Klassen gemeinsam mit 6 Lehrer:innen die Reise nach Wagrain antreten.

            Tag 1: Der Start in Euratsfeld ohne grobe Zwischenfälle. Die eine oder andere Tasche blieb zwar vom Bus 1 übrig. Da wir als Team aber immer aufeinander aufpassen, fanden auch die zurückgebliebenen Gepäcksstücke den Weg in den Pongau. Gleich um 11 Uhr durften wir nach einem knackigen Anstieg die Greifvögel der Burg Hohenwerfen bewundern. Eine tolle Führung durch die wunderschöne Burganlage rundete den Nachmittag ab.

            Weiter gings mit den Bussen ins Haus Wiederkehr nach Wagrain. Nach dem Essen war Freizeit angesagt. Spiel und Spaß für groß und klein. Zufrieden gingen um 21:30 Uhr die Lichter aus.

            Tag 2: Die 4. Klasse begab sich in aller Frühe mit dem Wanderbus nach St. Johann in die Liechtensteinklamm. Der Besuch dieses Naturkunstwerkes ist immer wieder atemberaubend.
            Die 3a durfte zur gleichen Zeit feststellen, dass im Sommer in einem Winterskiort viele Baustellen manchmal zu Spielverderber werden. Die Frisbeegolfanlage wurde zwar besichtigt, aber nach einem wirklich kräfteraubenden Anstieg über Stock und Stein für nicht bespielbar befunden. Man zog unverrichteter Dinge von dannen.  '
            Die 3b erkundete derweil Wagrain in einem Orientierungslauf. Ab sofort sind wir quasi Einheimische.

            Tag 3: Der (Geister)Berg ruft. Wieder ging es mit dem Wanderbus nach St. Johann. Heute aber weiter mit der Gondel auf den Geisterberg. Nach kurzer Wanderung warteten die Geister am Berg. Herrliches Bergwetter verleitete zum Chillen, Naturgenießen und Spaßhaben auf 1750 Meter Seehöhe.
            Wie vereinbart waren wir mit den 61 Schüler:innen um 14:10 an der Bushaltestelle. Nur der Bus war es nicht. An der stark befahrenen B311 machten es sich die Kinder zur Aufgabe den vorbeifahrenden Autofahrern zu winken, und die LKW Fahrer zu animieren, das Horn zu blasen! Wir können getrost sagen, wir haben heute sehr viele Menschen zum Lachen animiert. So lustig war das Warten noch nie.
            Am Abend gings noch in die Wasserwelt zum Bad.
             

            Tag 4: Es geht wieder auf den Berg,.......

          • Start ins neue Schuljahr

          • 04.09.2021
          • Herzlich willkommen im Schuljahr 2021/22!
            Wir starten ins neue Schuljahr,wie wir das alte beendet haben, nämlich mit regelmäßigen Covid-19-Tests.

            Bitte denken Sie daran, die unterschriebene Einverständniserklärung für die Schnelltests am Montag Ihrem Kind mit in die Schule zu geben.

            Sie können diese auch hier downloaden:

          • Wir wünschen allen einen schönen Sommer und erholsame Ferien!

          • 05.07.2021
          • Beginn des neuen Schuljahres 2021/22

            Wir sehen uns am Montag, 06. 09. 2021, wieder:

             

            07.40 – 09.25 Uhr Klassenvorstandsstunden (Schultasche und Hausschuhe!)

            09.45 – 10.30 Uhr Gottesdienst in der Kirche

            (anschl. Unterrichtsschluss, Postbus um 11.32 Uhr vor der Mittelschule,

             Privatbusse fahren um ca. 10.45 Uhr) 

            Dienstag, 07. 09. – Freitag, 10. 09. 2021: Unterricht nach Stundenplan

            Für den Postbusausweis (wird von der Post ausgestellt) brauchen die Schülerinnen und Schüler einen Schülerausweis. Dieser wird in der Direktion ausgestellt!
            Kosten: 1.- €, Foto bitte mitbringen!!!

          • Entlassfeier 2021

          • 05.07.2021
          • 51 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wurden am Freitag, 02. 07. 2021, im Rahmen eines Festaktes aus der Mittelschule verabschiedet.

            Direktorin Margit Gugler konnte zu diesem Anlass zahlreiche Ehrengäste in der Sporthalle der Schule begrüßen:

            Die Bürgermeister der Gemeinden Euratsfeld und Ferschnitz BGM Johann Weingartner und BGM Michael Hülmbauer, die Vorsitzende des MS-Ausschusses gfGR Regina Zahler, Schulqualitätsmanager Dietmar Nahringbauer und VS-Direktorin Anita Brottrager, BEd, beehrten die Schule mit ihrer Anwesenheit.

            Mit zünftigen Blasmusikklängen wurde die Feier von einer Bläsergruppe (Sebastian Bruckner, Hanna Hilmbauer-Hofmarcher, Johannes Hinterbuchinger, Julian Holzinger und Nicole Reisinger) unter der Leitung von LMS Bernhard Kromoser musikalisch umrahmt.

            Neben schwungvollen Tänzen der Mädchen der 4. Klassen beeindruckte auch der Vortrag von Xavier Koch (4c), der ein selbstgeschriebenes Gedicht präsentierte.

            Die gesamte 4a zeigte noch einmal einen witzigen Beitrag vom Catwalk 2020, nämlich „Großes Kino – Ohne Worte“, der auch beim zweiten Mal große Anerkennung fand.

            Nach der offiziellen Zeugnisverteilung durch die Klassenvorstände (4a: Sabine Hanisch-Hölzl, Ulrike Pils; 4b: Gerlinde Kaufmann, Bernhard Kromoser; 4c: Karin Hehenberger) blickten Schülerinnen und Schüler der 4c (Hanna Berger, Nicole Dorninger, Johannes Peham) in Form einer berührenden PP-Präsentation auf 4 Jahre Mittelschule zurück.

            Wir gratulieren zu insgesamt 20 ausgezeichneten und 2 guten Erfolgen!
            Besonders beachtenswert die Leistungen von Lea Nahringbauer und Ulrike Taubenschmid, die die Mittelschule mit lauter Sehr gut beendeten. Ulrike Taubenschmid ist außerdem die erste Absolventin der Schule, die im Laufe der vergangenen 2 Jahre alle Module des ECDL, des Computerführerscheins, absolviert hat. 

            Wir wünschen unseren Absolventen alles Gute für ihren zukünftigen Lebensweg!

          • Was heißt hier Schauspiel?

          • 05.07.2021
          • Die Theater AG besuchte am 21. Juni 2021 das mozART in Amstetten, um an einem Schauspiel- Workshop teilzunehmen. Dabei bekamen die Schülerinnen und Schüler vom Schauspieler und Figurentheaterdarsteller Manfredi Siragusa eine Einführung in die Schauspielkunst und sie konnten- viele zum ersten Mal in ihrem Leben- auf einer „richtigen“ Bühne mit Scheinwerfern stehen. Außerdem verriet der süditalienische Schauspieler einige Bühnentricks und plauderte über seine Schauspielerfahrungen.

          • Die Gemeinde Euratsfeld hautnah erleben

          • 05.07.2021
          • Am 25. Juni 2021 besuchte die 3. Klasse der Mittelschule Euratsfeld das Gemeindeamt. Herr Bürgermeister Johann Weingartner führte die Schülerinnen und Schüler durch die Räumlichkeiten und berichtete über das Gemeindewesen. Mit viel Bewunderung wurde das „neue“ Gemeindeamt und der Hofladen „D’Speis“ bestaunt. Im Anschluss fand ein gemeinsames Gespräch im Sitzungssaal der Gemeinde statt. Nach einer interessanten Präsentation konnten die Schülerinnen und Schüler auch Fragen an den Herrn Bürgermeister stellen.

            Ein besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Johann Weingartner und dem Team der Gemeinde Euratsfeld. Vielen Dank für diese Einblicke und eure Zeit!

          • Buch.Kunst.Werk statt Altpapier

          • 05.07.2021
          • Gefaltet, ausgeschnitten oder bemalt, alle kreativen Techniken waren erlaubt und der Fantasie beim Gestalten von originellen Kreationen keine Grenzen gesetzt.

            Wir durften mit einem Foto der gesammelten Werke an einem Wettbewerb teilnehmen. Der Gewinn war ein Hocker, den eine Werkgruppe zusammenbauen durfte, sowie verschiedene Spiele zur Leseförderung.  Die gewonnenen Preise finden zukünftig Verwendung in der Bibliothek und werden die Lesestunden bereichern.

             

          • Endlich war es soweit: Schulführungen für die Kinder der 4. Kl. VS und ihre Eltern!

          • 17.06.2021
          • Im Juni konnte nun endlich über die Bühne gehen, was bereits für den November 2020 geplant gewesen wäre: Schulführungen!

            31 (!) Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen meldeten sich freiwillig, um am Nachmittag Kleingruppen durch die Schule zu führen. Herzlichen Dank für euer Engagement und euren tollen Einsatz!

            Unsere Gäste bekamen auf diese Weise einen eindrücklichen Einblick in unsere Schule und das Schulleben in der Mittelschule. Danke für den Besuch!

            Die Schülerinnen und Schüler der 4. Kl. VS werden gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen noch einmal unsere Schule besuchen, um an einer Rätselrallye durch die Schule teilzunehmen.

            Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zu diesem Anlass!

          • Besuch der Volksschulkinder in der MSEU

          • 17.06.2021
          • Der Übertritt von der Volksschule in die Mittelschule stellt einen großen Meilenstein für die Schülerinnen und Schüler dar, der meist mit vielen Veränderungen einhergeht. Damit dieser Übergang gut und erfolgreich funktioniert, braucht es eine gut funktionierende Nahtstellenarbeit.

            So konnten wir am 15.6. und am 16.6. die 4.Klassen der Volksschulen Euratsfeld und Ferschnitz begrüßen. Bei ihrem Besuch lernten sie Frau Direktorin Margit Gugler, ihre zukünftigen Klassenvorstände sowie so manche Lehrer kennen. Auch das Schulgebäude wurde spielerisch erforscht und das ein oder andere knifflige Rätsel gelöst. Prämiere hatte auch die Theater AG mit ihrem Stück, welches speziell für die Volksschulkinder einstudiert wurde.

            Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der VS Euratsfeld und Ferschnitz: Vielen Dank für euren Besuch! Wir freuen uns sehr darauf, euch im September in der MSEU begrüßen zu dürfen. (Julia Haselmayr)

          • Besuch Mauthausen

          • 17.06.2021
          • Am 9. Juni besuchten die 4. Klassen das ehemalige Konzentrationslager Mauthausen. Bereits im Vorfeld haben sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Faschismus und Nationalsozialismus beschäftigt, dennoch ist ein Besuch der Gedenkstätte ganz etwas anderes – das Grauen und die unvorstellbaren Geschehnisse von damals werden begreifbarer. Eindrucksvoll erklärten uns die Guides, wie durch Radikalisierung, Gruppenzwang und Elitenbildung eine Spirale der Gewalt erzeugt wird. Deshalb ist es auch so wichtig, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen, damit so etwas nicht wieder passieren kann.

    • Kontakt

      • NMS Euratsfeld
      • 305072@noeschule.at
      • +43 7474 259
      • Hoher Rain 6 3324 Euratsfeld NÖ
  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen